Das Zubehör, das bei einem generalüberholten iPhone X mitgeliefert wird, kann je nach Verkäufer oder Unternehmen, das die Generalüberholung durchführt, variieren. Die meisten seriösen Verkäufer von generalüberholten iPhones sind jedoch bestrebt, eine Erfahrung zu bieten, die dem Original so nahe wie möglich kommt. Hier sind einige der häufigsten Zubehörteile, die Sie beim Kauf eines generalüberholten iPhone X erwarten können:

  1. Ladegerät: Ein kompatibles Ladegerät ist fast immer im Lieferumfang enthalten. Einige Verkäufer liefern ein Original-Ladegerät von Apple, während andere ein kompatibles Ladegerät eines Drittanbieters mitliefern.

  2. USB-Kabel: Ein USB-Kabel zum Laden und Synchronisieren des iPhone X ist normalerweise im Lieferumfang enthalten. Wie beim Ladegerät kann es sich dabei um ein Original-Kabel von Apple oder ein kompatibles Kabel eines Drittanbieters handeln.

  3. SIM-Karten-Tool: Viele generalüberholte iPhones werden mit einem SIM-Karten-Werkzeug geliefert, mit dem Sie den SIM-Kartenhalter öffnen können, um Ihre SIM-Karte einzulegen oder zu ersetzen.

  4. Kopfhörer: Dies ist weniger üblich, vor allem, wenn man bedenkt, dass Apple selbst seit dem iPhone 12 keine Kopfhörer mehr mit neuen iPhones liefert. Bei generalüberholten Modellen sind die Kopfhörer möglicherweise nicht im Lieferumfang enthalten, oder es wird ein kompatibles Set von einem Drittanbieter angeboten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Qualität und die Marke des mitgelieferten Zubehörs variieren können. Einige Refurbished-Anbieter bieten Premium-Pakete mit hochwertigem Zubehör von Drittanbietern an, während andere nur das Nötigste liefern.